Projekte

Die Themengebiete für Projekte kommen aus allen Lebensbereichen. Hier bearbeiten die Schüler ein bestimmtes Thema über einen kurzen oder auch längeren Zeitraum gründlich und intensiv.

 

Projekte entstehen aus Bedürfnissen der Lernenden, ihren momentanen Interessen sowie Impulsen der Umgebung. Mehr noch als in der Freiarbeit, bei der in erster Linie das individuelle Lernen betont ist, bieten Projekte die Möglichkeit, eine selbst gestellten Aufgabe

  • gemeinsam zu bearbeiten
  • sie vorzubereiten
  • umzusetzen und
  • auszuwerten und zu präsentieren.

Hierbei entstehen zahlreiche Gelegenheiten zu sozialem Lernen: Entscheidungen werden diskutiert und getroffen, Tätigkeiten koordiniert, Lösungswege gesucht und ausprobiert.

 

Gemeinsames Tun lässt die Schüler ihre individuellen Grenzen erfahren und entdecken, was das Vorankommen einer Gruppe fördern kann.

 

Die ganzheitliche und fächerübergreifende Herangehensweise bei Projekten eröffnet verschiedenste Lernsituationen und -bereiche. Die Aneignung theoretischen Wissens sowie die praktische Umsetzung sind hierbei gleichermaßen bedeutsam.