Feeback

In regelmäßigen Abständen bieten die Lernbegleiter der Lernteams jedem Schüler Einzelgespräche an.

 

Hier können die Lernenden Rückmeldungen geben, wie sie sich in ihrer Gruppe und der Schule fühlen, was sie gern verändern möchten, was ihnen Sorgen macht. Sie können in diesen Gesprächen mit ihrer Bezugsperson ihren Entwicklungsprozess reflektieren und die nächsten Lernschritte planen.

 

Umgekehrt bekommen die Lernenden auch eine Rückmeldung darüber, wie der Lernbegleiter sie in der Gruppe und der Schule erlebt, was an Stärken und Entwicklungen beobachtbar ist, aber auch was von den Lernbegleitern kritisch gesehen wird oder wo sich Fragen für sie ergeben.

 

Neben den informellen Gesprächen, die täglich zwischendurch stattfinden, ist die Einrichtung dieser Feedback-Gespräche ein klares Angebot und Signal: „Du bist mir wichtig, ich interessiere mich für Dich, ich höre Dir zu.“