Lernziele - Abschlüsse

Unsere Lernangebote und die Gestaltung der Vorbereiteten Umgebung orientiert sich an den niedersächsischen Lehrplänen der jeweiligen Schulformen. Wir erwarten jedoch keine Vergleichbarkeit nach den einzelnen Klassenstufen.

 

Das Erreichen der geforderten Inhalte und Kompetenzen stellen wir am Ende der entsprechenden Bildungsgänge sicher.

 

Die kontinuierliche Lerndokumentation der Freien Aktiven Schule Syke in Form von Portfolios macht eine genaue Einschätzung des individuellen Lernstandes für Schüler und Erwachsene gleichermaßen nachvollziehbar.

 

Zum Ende der 9. Klasse absolvieren die Jugendlichen die Große Praktische Arbeit, den Montessoriabschluss. In einem Zeitraum von sechs Wochen stellen sie sich einer vorher gewählten Herausforderung mit praktischen und theoretischen Anteilen, die sie am Schuljahresende öffentlich präsentieren.

 

Nach der 10. Klasse haben die Schüler die Möglichkeit einen Sekundarabschluss I abzulegen.

 

Am Ende der 13. Klasse können die Schüler die Allgemeine Hochschulreife erlangen.